Impressum

Eifelkind Scale Event


Kai Hennen

Wiesenstraße 11

56759 Leienkaul

E-Mail: eifelkind-scale-event@gmx.de

Telefon: 0152/21757693

Steuernummer: 45/066/40507


 

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte, gespeicherte sowie fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter in jedem Fall beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir umgehend um Hinweise. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte sofort entfernen.


AGB


1. Allgemeines

Für unsere Angebote und sonstige Leistungen gelten ergänzend zu schriftlichen Vereinbarungen die nachfolgenden Bedingungen. Anderslautende Bedingungen des Kunden, die wir nicht schriftlich anerkennen, sind für uns unverbindlich, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.

2. Vertragsabschluss und Buchung

2.1

Kundenaufträge und Buchungen, insbesondere in mündlicher Form, werden erst nach schriftlicher Bestätigung wirksam. 

2.2

Die Buchung ist in schriftlicher Form über das Kontaktformular oder das Anfrageformular auf der Homepage: www.eifelkind-scale-event.de zu tätigen. Die Buchung wird verbindlich wenn der Veranstalter diese in schriftlicher Form dem Kunden bestätigt. 

2.3

Vorbehalte, Änderungen oder Ergänzungen abgeschlossener Buchungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

3. Preise und Zahlungsbedingungen 

3.1

Die angegebenen Preise enthalten gemäß §19 Abs.1 UStG keine Mehrwertsteuer und sind somit Endpreise.

3.2

Zahlungen sind nach erhalt der Zahlungsaufforderung umgehend und ohne Abzug zu tätigen, spätestens umgehend nach erhalt der Rechnung.

3.3

Der Veranstalter wird den Kunden über preisliche Veränderung oder leistungsbezogene Veränderungen unverzüglich in Kenntnis setzten. Bedarf es einer schriftlichen Form muss diese vom Veranstalter sowie dem Kunden schriftlich bestätigt werden.

4. Leistungen

4.1

Alle Leistungen entsprechen genau denen, die sie auf der Homepage: www.eifelkind-scale-event.de unter Veranstaltungen dem gebuchten Event entnehmen können.

4.2

Zusatzleistungen können beim Veranstalter in schriftlicher Form erfragt werden, bedürfen aber einer Zusage des Veranstalters ebenfalls in schriftlicher Form. 

4.3

Der Veranstalter behält sich vor, die Leistungen ggf. anzupassen oder zu ändern, falls das für den reibungslosen Ablauf der besagten Veranstaltung notwendig ist. Dies wird den Teilnehmern unverzüglich mitgeteilt.

5. Nicht in Anspruch genommen Leistungen

5.1

Nimmt ein Teilnehmer seine gebuchten Leistungen nicht vollständig in Anspruch, sei es aus frühzeitiger Rückreise oder vorzeitigem Verlassen einer Veranstaltung, verspäteter Anreise oder aus welchen Gründen auch immer, wird keine Rückzahlung erstattet. Alle Teilnehmer tragen in diesem Fall für An- und Abfahrt die volle Verantwortung selbst.

6. Rücktritt und Kündigung

6.1

Jeder Teilnehmer hat das Recht von der Buchung zurückzutreten. Um Missverständnisse zu vermeiden sollte der Rücktritt in schriftlicher Form mitgeteilt werden. Das Eingangsdatum ist ausschlaggebend für den Rücktrittszeitpunkt. Der Veranstalter behält sich vor für die bisherige vollbrachte Arbeit eine angemessene Aufwandsentschädigung zu verlangen. Diese Beträgt pauschal 10% vom Rechnungsbetrag. In der nachfolgenden Stafflung ist prozentual festgelegt, was der Teilnehmer bei einem Rücktritt zu zahlen hat.

- 60 Tage vor Beginn der Veranstaltung 30% des Rechnungsbetrag 

- 59 - 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung 50% des Rechnungsbetrag 

- 29 - 15 Tage vor beginn der Veranstaltung 75% des Rechnungsbetrag

- 14 - 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung 90% des Rechnungsbetrag 

- ab dem 6 Tag erfolgt keine Rückerstattung der Kosten

Eine Rückerstattung bei nicht erscheinen oder ohne schriftlichem Rücktritt der Buchung ist ausgeschlossen.

6.2

Der Teilnehmer hat die Möglichkeit seine Buchung und die dazugehörigen Leistungen bis  drei Tage vor der Veranstaltung einem dritten zu überschreiben, der seine Teilnahme Vertritt. Falls diesbezüglich Mehrkosten anfallen, werden diese dem Dritten in Rechnung gestellt. Der Veranstalter behält sich vor diesem zu widersprechen, wenn dieser nicht den Anforderungen der Veranstaltung entspricht.

6.3

Eine Rückerstattung von Seminar- oder Trainingskosten ist nicht möglich, aber die gebuchten Leistungen an Dritte übertragbar.

6.4

Der Veranstalter kann die Veranstaltung ohne eine Frist absagen oder beenden, wenn zu hohe Risiken, behördliche Anordnungen oder höhere Gewalt den sicheren Ablauf beinträchtigen. Im Fall einer Absage werden die Startgelder mit der Aufwandsentschädigung in Punkt 6.1 verrechnet und zurückgezahlt. Im Fall eines Abbruchs während der Veranstaltung, werden die Start- bzw. Teilnehmergebühren nicht zurückerstattet.

6.5

Ist eine Mindestteilnehmerzahl vorausgesetzt und diese wird nicht erreicht, findet die Veranstaltung nicht statt und die Start- bzw. Teilnehmergebühren werden voll erstattet.

7. Pflichten der Teilnehmer

7.1

Alle Teilnehmer sind für private Angelegenheiten wie Gesundheit, Pässe, Ausweise, landesspezifische Kranken- bzw. Unfallversicherungen, Zoll- und Visa- sowie gültige Kfz-Versicherungen  selbst verantwortlich. Im Zweifelsfall trägt der Teilnehmer die volle Verantwortung sowie alle dazugehörigen Kosten selbst.

7.2

Die Teilnehmer sind dazu verpflichtet das ihre Fahrzeuge zu Beginn der Veranstaltung technisch in einwandfreiem Zustand sind. Dies ist ggf. durch eine Fachwerkstatt oder eine Prüfgesellschaft für Kraftfahrzeuge überprüfen zu lassen. Wir weisen ebenfalls darauf hin, das für manche Veranstaltungen ein Feuerlöscher sowie Ölbindemittel im Fahrzeug mitgeführt werden muss. Der Veranstalter weist die Teilnehmer im Vorfeld schriftlich darauf hin.

8. Haftung

Der Veranstalter haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Jedoch nicht für entstandene Schäden nach Unfällen durch Selbstfahrer oder Schäden die dadurch Dritten in welcher Form auch immer zugeführt wurden. Jeder Teilnehmer muss vor Beginn der Veranstaltung die Risiko- und Haftungserklärung unterschrieben dem Veranstalter vorlegen. Diese bekommt jeder Teilnehmer nach Buchung der Veranstaltung schriftlich zugesendet.

9. Foto und Videoaufnahmen

Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, das während der Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen gemacht werden und diese auf der Internetseite sowie auf social media Plattformen auch veröffentlicht werden, sofern keine Persönlichkeitsrechte dadurch verletzt werden.

10. Datenschutz

Alle persönlichen Daten, die Eifelkind Scale Event verarbeitet und nutzt, unterliegen dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Eine Datenverwendung ist dann zulässig, wenn das Bundesdatenschutzgesetz oder eine Rechtsvorschrift diese erlauben oder wenn Sie als Teilnehmer eingewilligt haben.



Eifelkind Scale Event

Kai Hennen
Wiesenstraße 11
56759 Leienkaul